erweiterten Realschulabschluss

Ich bin stolz das ich auf einer Regelschule trotz meines Handicaps meinen erweiterten Realschulabschluss machen konnte.Durch dieses Zeugniss hatte ich die Erlaubniss eine Fachhochschule zu besuchen. Mit einen normalen Realschulabschluss hätte ich das nicht gehabt. Außerdem war ich in der 10.Klasse 3x mal im Krankenhaus.Das war natürlich nicht gerade gut für den Abschluss.Mein Zeugnis holte ich mir im Sekretariat der Schule ab. Ich bekam es persönlich vom Direktor überreicht,und zum erstenmal lächelte er mich freundlich an. Ich hatte ihn wohl doch ziemlich wegen der Klasse genervt.

Das ich überhaubt einen Schulabschluss schaffe, hätten mir einige Menschen in meinen ersten Lebensjahren nicht zugetraut. Als ich mit fast 2 Jahren noch nicht krappeln und laufen konnte meinten die Ärzte, ich hätte aufgrund meiner Frühgeburt (8.Monat) einen frühkindlichen Hirnschaden.Ich würde nie mehr können als meinen Kopf heben und immer ein Pflegefall sein.Da dürfte ich doch spätesten jetzt bewissen haben das die Ärzte sich geirrt haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!